Original Hummus

In Budapest gibt es mehrere Hummus-Bars. Hätte ich länger als ein halbes Jahr dort verbracht, wär ich mit Sicherheit in allen Stammkundin geworden. Das Essen dort war soo lecker (wer mich besucht hat, erinnert sich), besonders das Pita-Sandwich mit Hummus und Falafel. Warum ich nicht früher daran gedacht habe, Hummus mal selber zu machen, ist mir ein Rätsel. Es geht so unfassbar einfach und schnell! Vor allem, wenn man die fertig gegarten Kichererbsen aus der Dose nimmt {z.B. von Bonduelle}. Innerhalb von 10 min stand ein fertiges Schälchen mit der cremigen Paste auf dem Tisch. Und frei nach dem Motto wenn schon, denn schon, gab es dazu Pita, Tomate, Gurke, Zwiebel, Salat und selbstgemachte Joghurt-Kräuter-Sauce. Dafür einfach einen Becher Naturjoghurt mit einer handvoll Petersilie pürieren und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Herrn P. zuliebe wurden Hackfleischbällchen gebraten, für mich brutzelten zum Test diese Veggie-Bratlinge. Ausnahmsweise, denn die sind ja eigentlich Kategorie Fertiggericht. Geschmeckt haben sie ganz gut, von der Konsistenz her ein bisschen wie die Semmelknödel von daheim. Nächstes mal also selber machen.

Für meinen ersten Versuch habe ich mich an das traditionelle Hummus gehalten: Kichererbsen werden mit Zitrone, Olivenöl, Sesampaste {Tahina}, Knoblauch und Salz püriert. Würzen könnte man das Ganze dann noch mit Chili, Petersilie, Kreuzkümmel und Pfeffer. Habe ich alles weg gelassen und dafür in die Joghurtsauce gepackt. Die Pita-Sandwiches dann zusammen zu bauen macht zwar Spaß, ist aber auch gefährlich… Es gibt kein satt, es gibt nur Hunger oder schlecht… :)

Zutaten für 2 Portionen

200g gegarte Kichererbsen + Abtropfwasser  | 3 EL Sesampaste {Tahina} | 1 Knoblauchzehe, gehackt | Abrieb einer ½ Zitronen | 1 EL Zitronensaft | 1-2 EL gutes Olivenöl | ½ TL Salz

Zubereitung

Alle Zutaten außer Abtropfwasser mit dem Stabmixer oder dem Zerkleinerer-Aufsatz der Küchenmaschine pürieren. Konsistenz mit Abtropfwasser  und evtl. mehr Olivenöl nachjustieren.
Variante: Wenn man keine extra Joghurtsauce macht, Hummus mit einigen EL Joghurt noch cremiger machen.

{Inspiration: Simply Scratch}

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: