{FROHE OSTERN!} Chai-Latte Bausatz und ein Musiktipp!

01_chai-latte-bausatz

Ostern ist die perfekte Zeit für ein Wiedersehen mit den Mädels in Form einer ausgiebigen Frühstücksorgie. Für den Oster-halt!-KARsamstags-Brunch habe ich neben DEM Brot das letzte Gläschen Wassermelonen-Marmelade und ein kleines Mitbringsel aus meiner Küche eingepackt: Eine zwei-Personen-Chai-Latte-Mischung zum Selberköcheln. Wasser und Milch dazu, fertig ist der Teegenuss.

02_chai-latte-bausatz

Mein Rezept stammt von Anna, Chai-Expertin meines Vertrauens und Lieblings-Tushita-Teehaus Begleitung. Ich bin immer wieder begeistert, wie einfach und lecker Chaikochen am eigenen Herd ist. Man nehme allerhand Gewürze und den Lieblings-Schwarztee, werfe alles in einen Topf und lasse es blubbern…. bis es schön würzig duftet! Ich habe für meine Freundinnen die trockenen Zutaten in ein Tütchen gefüllt, Anleitung dazu gepackt, Schleifchen drum, eh voilà: Ein kleines, feines Ostermitbringsel.

03_chai-latte-bausatz

Wer noch eine Deko-Idee für den Frühstückstisch braucht und genug Muse hat, kann diese süßen Origamihasen ausprobieren…

Zum Schluss möchte ich euch noch mein derzeitiges Lieblingsalbum ins Osternest legen: Es kommt von Alt-J, einer Band aus Leeds. Das Delta {∆}, das erscheint, wenn man auf der Mac Tastatur den Bandnamen eingibt, steht für Veränderung und ist Symbol starker Wendepunkte im Leben aller Bandmitglieder. Das nenne ich mal kreativ. Sie selbst bezeichnen ihren Sound als Alternative-Pop, ich bezeichne ihren Sound als göttlich! :) Unbedingt mal reinhören, abschalten, Füße hoch legen, Augen zu machen und die Musik auf sich wirken lassen…

FROHE OSTERN ihr Lieben! Lasst es euch schön gut gehen an den Feiertagen, ich hoffe das Wetter ist nicht ganz so garstig…

Zutaten für 1l Chai-Latte {= 1 Tütchen}

Bausatz: 10 Nelken | 10 Kardamomkapseln | 1 Stange Zimt | 1 geh. EL schwarzer Tee {z.B. Assam/Darjeeling}  | 1 EL Pfefferkörner | 1 EL Zucker {bei mir: Rohrohrzucker} | Ingwer nach Belieben

frisch dazu: 500ml Wasser | 500ml Milch | Ingwer nach Belieben

Zubereitung

Wasser und Milch mit Gewürzen und Tee aufkochen, 10-15 min köcheln lassen und abseien. Nach Belieben mit frisch geriebenem Ingwer nachschärfen. Wer es süß mag, fügt noch mehr Zucker oder Honig dazu…

6 Kommentare

  1. Danke für den Musiktipp :-) – leider geil! und frohe Ostern. Liebe Grüße, Gudrun

    1. Liebe Gudrun! Bitte gerne! Dir ebenfalls erholsame Ostertage… :)

  2. Heidi La. · · Antwort

    Traumhaft schöne Musik, danke. Nur weiter so! :-)

    1. Danke Heidi, das freut mich aber!! :)

  3. Geniale Idee! Ich liebe Chai Tea!

    1. Danke liebe Alexandra! Einen schönen sonnigen Tag dir! :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: