Summer in a bowl: Obstsalat mit Basilikum

36 Grad und es wird noch heißer – ihr kennt den Song bestimmt. Bei diesem wahnsinns Sommer da draußen möchte man auf jedes zusätzliche Grad in der Küche verzichten, zumindest geht’s mir so. Leider war ich für Isabels Blog-Event zu spät dran, trotzdem möchte ich euch diesen süßen Sommersalat nicht vorenthalten. Basilikum sorgt für den extra Kick.

03_summer-in-a-bowl

Die Erdbeerzeit ist fast vorbei und ich vermisse die roten Früchtchen jetzt schon. Erdbeeren sind neben Mango einfach mein Lieblingsobst. Als süße farbliche Ergänzung gesellen sich hier noch Heidelbeeren dazu. Basilikum mit Erdbeeren zu kombinieren ist ja nichts neues, aber auch anderes Obst wird durch sein pfeffriges Aroma aufgepeppt. Alternativ schmeckt der Salat auch mit frischer Minze toll. Das Rezept ist so simpel, dass es diesen Namen eigentlich gar nicht verdient hat. Ich habe das Obst einfach nach Augenmaß zusammengeworfen, ein bisschen Dressing gerührt und eine handvoll Basilikum fein gehackt. Für euch nun trotzdem der Versuch einer detaillierten Anleitung…

01_summer-in-a-bowl

Zutaten für 4 Portionen

1 reife Mango | 500g Erdbeeren | 250g Heidelbeeren | 1 handvoll frisches Basilikum | Saft ½ Zitrone | 2 TL Akazienhonig {für eine vegane Variante Ahornsirup oder Agavendicksaft nehmen} | 100 ml Apfelsaft, naturtrüb

Zubereitung

Für das Dressing Zitronensaft, Honig und Apfelsaft gut verrühren, bis sich der Honig aufgelöst hat. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern befreien und würfeln. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Heidelbeeren verlesen und waschen. Obst in einer Schale mischen und mit dem Dressing übergießen. Zum Schluss Basilikum in feine Streifen schneiden oder hacken und unter den Salat mischen. Schmeckt gleich serviert schon ziemlich lecker, aber am allerbesten, wenn er ein bisschen im Kühlschrank durchziehen durfte. Bei den Temperaturen draußen sowieso…

02_summer-in-a-bowl

Ich wünsche euch einen wunderschönen Restsonntag und begebe mich mit meinem kühlen Getränk wieder auf die Terrasse im Garten. Hach, zuhause ist es einfach am schönsten. Wie werdet ihr den Sommerabend nachher ausklingen lassen?

04_summer-in-a-bowl

Advertisements

6 Kommentare

  1. Mhh, das hört sich lecker erfrischend an!
    Vielen lieben Dank auch für deinen netten Kommentar auf meinem Blog. :)

    Genieß den Abend, bei dir sieht es ja noch schön sonnig aus. (Hier gewittert es, ist aber auch nicht schlecht. ;) )

    1. Tjaaa, von wegen sonnig – eine halbe Stunde nachdem der Artikel online war, zog ein Sturm auf und das war’s dann mit Terrasse… Aber dann hatte ich wenigstens ne Ausrede um mich gemütlich auf die Couch zu kuscheln und Tatort zu gucken. :D

  2. Ich liebe Obstsalat mit Basilikum und bei den Temperaturen doch echt genau das Richtige.

    LG,

    Nini

    1. Liebe Nini, wie recht du hast! Basilikum rockt! :)

  3. In Kombination mit Basilikum oder Minze schmeckt das Obst immer noch frischer – ideal für den Sommer!
    Deine Bilder sind super! Und Ja.. ich trauere auch bereits den Erdbeeren nach (sie sind doch gerade erst auf den Märkten erschienen…).

    Alles Liebe,
    Marlene

    1. Vielen lieben Dank! Kräuter und Obst – das habe ich erst dieses Jahr für mich entdeckt und will es nicht mehr missen :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: