Archiv für den Monat August 2014

Unterwegs auf: Sardinien

Arrampicare a Cala Gonone! Heute haben die Wolken über München alle Schleusen geöffnet und der Regen prasselt seit Stunden melodiös ans Fenster. Eigentlich hätte ich mein aktuelles Buch am liebsten den ganzen Tag nicht aus den Händen gelegt. Ich lese gerade „Dear Life“, eine Kurzgeschichtensammlung von Alice Munro, der kanadischen Nobelpreis-Lady. Die englische Originalfassung ist klasse […]

Salat-Experiment: Karotte, Kokos, Rosine

Gähnende Leere im Kühlschrank, Blick ins Gemüsefach, da liegt ein Pfund Karotten. In solchen Situationen gähne ich entweder a) zurück, oder mache b) den Karottensalat von Micha. Leider war kein Sesam im Haus, also habe ich mich von meinen geliebten Kokosflocken inspirieren lassen. Wem beim Gedanken an Rosinen im Salat der Atem stockt, tja…

Nährstoffbombe: Quinoa Salat

Man hört sich ja so einiges an als Vegetarierin. Zu wenig Eiweiß, zu viele Kohlenhydrate. Müdigkeit und Abgeschlagenheit? Bestimmt Eisenmangel. Und wenn nicht das Eisen fehlt, dann Vitamin B12. Ohne den Zeigefinger zu erheben möchte ich behaupten: Mit ausgewogener, gemüselastiger Ernährung feit si da gar nix, wie die Ur-Münchnerin, die ich nicht bin, sagen würde. […]