Einfach selbst gemacht: Weizen-Tortillas

weizen-tortillas_selbst-gemacht_06

Heute gibt’s eine kleine Bildergeschichte… Die Entstehung von selbst gemachten Weizentortillas. Das Rezept habe ich bei Chrissi gesehen und musste es einfach ausprobieren, um gewisse Quinoa-Balls (Danke für die Inspiration an Elisabeth *nach Wien rüberwink*) darin einzurollen. Hat 1a funktioniert! Tortillas werden ab sofort nie mehr gekauft.

Zutaten für 8 runde Weizentortillas

380g Weizenmehl Typ 405 | 1 gehäufter TL Weinstein-Backpulver | 8 EL Sonnenblumenöl | ca. 200ml warmes Wasser | 1 leicht gehäufter TL Salz

Zubereitung

Mehl und Backpulver in einer großen Schüssel mischen. Teig mit den Händen so lange kneten, bis er sich von Baatz (Slang für: 4. Aggregatzustand; zwischen fest und flüssig; klebrige, glibbrige Masse) zu einer geschmeidigen Rolle formen lässt. Nur Geduld. Ich habe auch erst geflucht. :)

weizen-tortillas_selbst-gemacht_01

Mit einem scharfen Gerät (hier: antikes Wiegemesser vom Flohmarkt, von Hand sandgestrahlt vom Mitbewohner-Bruder^^) die Rolle in acht gleiche Teile cutten…

weizen-tortillas_selbst-gemacht_02

… zu kleinen Kugeln formen… (die blauen Striche sind wasser- und spülmittelfester Kugelschreiber. @ Conny: Das hält jetzt wohl für immer!)

weizen-tortillas_selbst-gemacht_03

… und 15-20 Minuten unter einem Geschirrtuch abgedeckt ruhen lassen.

weizen-tortillas_selbst-gemacht_04

Das Nudelholz (hier: Miniversion, damals für die Enkelin gedrechselt vom besten Opa der Welt) auspacken und jede Teigkugel schön gleichmäßig dünn und rund auf Pfannkuchengröße ausrollen. Das habe ich leider nicht besonders ansehnlich geschafft, deshalb gibt’s davon auch kein Bild. :)

weizen-tortillas_selbst-gemacht_05

Eine beschichtete Pfanne in Pfannkuchengröße ohne Fett auf mittlerer Stufe erhitzen. Nicht zu heiß, sonst verbrennen die Tortillas, bevor sie Blasen werfen können. Das ist dann auch das Signal zum Umdrehen. Tortillas auf der zweiten Seite noch eine halbe Minute fertig backen, aus der Pfanne nehmen und – ganz wichtig – wieder ins Geschirrtuch einschlagen, damit sie nicht austrocknen und brüchig werden.

weizen-tortillas_selbst-gemacht_07

Jetzt bleibt nur noch die Füllung übrig. Die gibt es dann im nächsten Post… In your Tortilla-face! ;)

12 Kommentare

  1. Flohmarkt-Wiegemesser, handgedrechseltes Nudelholz, Kugelschreiber-signiertes Schneidebrett.

    ich bin schon neidisch bevor ich mir einen der Tortillas auch nur in meinem Mund vorgestellt habe. Und dann auch noch selbstgemachte Tortillas? So form- und farbschöne?

    übrigens – Tortilla-face… schau Dir mal Dein letztes Tortilla-Bild an… vielleicht hab ich ja ne Spur zu viel Fantasie, aber ich seh da n Tortilla-face :0

    freu mich auf die Quinoa(?)-Füllung!

    liebe Grüße und gute Nacht,
    Natalie

    1. Jaaa! Die Kandidatin erhält 100 Punkte!!! Ich habe natürlich die Assoziation mit dem Pfannkuchengesicht höchst absichtlich eingebaut und war gespannt, wer es als erstes schnallt. :D

    2. da hab ich wohl die späte Stunde auf meiner Seite gehabt – zumindest, wenns ums erster sein geht :-D

    3. Ich mach mir da nichts vor, wir haben einfach die gleiche Fantasie! Die durch Essbares nur noch angefeuert wird… :)

    4. ich weiß nicht. wie kommst Du jetzt drauf? ;-)

      also echt jetzt, wenn Du so ne eindeutige Tortilla ablichtest. das springt einen doch an? oder nicht?

      :)

    5. hier für die Fantasie noch einer: Tortilla-Rorschach-Test…

    6. Haha… warts ab, das wird noch ein ganz eigener Wissenschaftszweig: Tortilla-Diagostik!

    7. *Diagnostik. Ich sollte ins Bett… Gute Nacht. :)

  2. Oh, das sieht aber sehr gut aus! Wir wollen demnächst vegane Wraps selber machen – da kommt dein Rezept für die Weizentorillas gerade recht.

    Liebe Grüße
    Herr & Frau Lieblingsmahl

    1. Liebe Grüße ins Hause Lieblingsmahl… Hat’s geschmeckt? :)

  3. homemadedeliciousness · · Antwort

    oooh die schauen soo gut aus! bisschen wie Naan *lechz*
    schmecken wahrscheinlich auch viel besser als die fertig gekauften oder?

    1. Oh yeah, davon kannst du ausgehen meine Liebe! Schöne Grüße und ebensolchen Feierabend. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: