Kategorie Sommer-salzig-süß

Schwestern-Frühstück: Banana-Pancakes

„Make you banana pancakes. Pretend like it’s the weekend now.“
Jack Johnson weiß, was gut ist, abgesehen von Strand, Wellen und seiner Akustikgitarre.

So habt ihr Banana-Pancakes noch nie gegessen, wetten?

Advertisements

Nektarinen-Käsekuchen mit Mascarpone

Aufstand im Käsekuchenland: Der regierende Russische Zupfkuchen wurde von einem tollkühnen Nektarinen-Mascarpone-Kuchen mit Kalorien bombardiert und um ein Haar vom Thron gestoßen. Man einigte sich: fortan gibt es einen Sommer- und einen Winterkönig der Käsekuchen…

Tomatensalat mit Zitronenverbene

Basilikum im Tomatensalat? Eh klar.

Frischer Oregano? Schon seltener.

Zitronenverbene? Nie gehört.

Wenn euch das auch so geht, solltet ihr weiterlesen…

Blaubeer-Schoko-Muffins

Die Muffin-Classics Blaubeer & Schoko, vereint in einem Papierförmchen. Mehr braucht’s nicht. Außer vielleicht einen Milchkaffee. Schönes Wochenende allerseits!

Zucchini-Risotto mit Kräutern

Dieses Zucchini-Risotto ist so einfach zu kochen, dass man sich währenddessen getrost anderen Dingen widmen kann. Zum Beispiel: Weißwein trinken und sich die letzten drei Jahre seines Lebens erzählen.

Sommersalat mit Kichererbsen und Tomate

Spontane Premiere: Sitze auf meinem Balkon und tippe erstmals einen Beitrag auf dem Smartphone, weil dieser Salat absolut teilenswert ist und keinen Aufschub duldet.

Karamellisierter Chicorée

Chicorée ist euch zu bitter? Mir schmeckt er roh auch nur manchmal, wenn ich gerade Lust darauf habe. Ähnlich wie bei Fenchel. Da aber fast alle gemüsigen Dinge besser schmecken, nachdem sie karamellisiert wurden, habe ich mir heute nach der Arbeit kurzerhand drei Chicorée Knospen (Salate? Köpfe? Wie nennt man das korrekt?) in die Pfanne […]

Salat-Experiment: Karotte, Kokos, Rosine

Gähnende Leere im Kühlschrank, Blick ins Gemüsefach, da liegt ein Pfund Karotten. In solchen Situationen gähne ich entweder a) zurück, oder mache b) den Karottensalat von Micha. Leider war kein Sesam im Haus, also habe ich mich von meinen geliebten Kokosflocken inspirieren lassen. Wem beim Gedanken an Rosinen im Salat der Atem stockt, tja…

Nährstoffbombe: Quinoa Salat

Man hört sich ja so einiges an als Vegetarierin. Zu wenig Eiweiß, zu viele Kohlenhydrate. Müdigkeit und Abgeschlagenheit? Bestimmt Eisenmangel. Und wenn nicht das Eisen fehlt, dann Vitamin B12. Ohne den Zeigefinger zu erheben möchte ich behaupten: Mit ausgewogener, gemüselastiger Ernährung feit si da gar nix, wie die Ur-Münchnerin, die ich nicht bin, sagen würde. […]

Kartoffelstampf mit Gartenerbsen

Als Kind habe ich es total geliebt, mit dem Opa Erbsen auszupulen. Seit ich zum Studieren in die Großstadt gezogen bin, kann ich die Freuden des großen Gemüsegartens zu Hause nicht mehr so oft genießen. Umso schöner ist es, wenn nach einem Besuch von meinen Eltern Gemüse aus dem Garten bei mir einzieht.