Kategorie Nudeln & Kartoffeln

Kartoffelstampf mit Gartenerbsen

Als Kind habe ich es total geliebt, mit dem Opa Erbsen auszupulen. Seit ich zum Studieren in die Großstadt gezogen bin, kann ich die Freuden des großen Gemüsegartens zu Hause nicht mehr so oft genießen. Umso schöner ist es, wenn nach einem Besuch von meinen Eltern Gemüse aus dem Garten bei mir einzieht. Advertisements

Tomatige Parmesansauce und gebratener Spargel

Herzlich willkommen in der neuen Woche! Der Sommer lässt leider immer noch auf sich warten. Mein Arbeitsraum in der Uni hat Außentemperatur, die Heizung wurde bereits an Ostern abgedreht. Da hilft nur extrem viel Tee, ein paar Schichten Klamotten, Strickmütze und Islandpulli on top. Zum Glück gab es am Wochenende ordentlich Energiezufuhr…

Tomaten-Cashew Pesto mit Bärlauch

Der erste Sonnenbrand, Slacklinen im Park, Grillduft in der Nachbarschaft, Renovierungspläne für den Balkon, in Flipflops auf der Dachterrasse und barfuß im Gras – die Symptome sind eindeutig: Endlich Frühüüling! Es gibt jetzt außerdem frischen Bärlauch, den großen Bruder des Schnittlauchs… Mit dem kann man wunderbar Pesto machen!

Neuauflage: Avocado-Pesto mit Walnussöl

Avocado-Pesto mit Lachs, das hatte ich ganz am Anfang meines Bloggerdaseins mal gepostet, als ich noch nicht vegetarisch unterwegs war. Zeit wird’s für eine Neuauflage, denn dieses Pesto schmeckt wirklich fantastisch. Nichts für Kalorienzähler, aber für Leute, die ihrem Körper was Gutes tun wollen. Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien, Vitamin E, Vitamin C, sämtliche B-Vitamine… einmal hin, alles drin.

Mädelsabend: Überbackene Cannelloni mit Spinatfüllung

Wie schön es ist, Freundinnen zu besuchen, die man lange nicht gesehen hat… Weihnachtsmarkt, Mini-Stadtführung in Karlsruhe und Mainz, Schuhe kaufen, Rollhockeymänner anfeuern {1. Bundesliga!}, Wollmütze häkeln, Serien schauen, endlos Quatschen und natürlich: Zusammen kochen. Wir haben das Wochenende gerockt.

Spaghetti mit Linsen, Tomatensauce und Knoblauch

Kennt noch wer das Kochduell auf Vox, bei dem Team Paprika gegen Team Tomate angetreten ist? Habe das früher oft geschaut, weniger wegen des kulinarischen Niveaus, sondern weil die Kandidaten mit ihrem 10€ Einkaufsbudget oft herrlich absurde Lebensmittelkombinationen  zusammen stellten. Der Profikoch in jedem Team musste dann Schadensbegrenzung machen. ;)

Blogevent Happy bis{s} Halloween: Grusel-Augensalat

Blogevents sind tolle Gelegenheiten, andere Blogs und einen ganzen Sack voll Rezepte auf einmal kennenzulernen. Schon eine Weile hängt der ‚Happy bis{s} Halloween‘ Banner auf meiner Seite und wartet darauf, einen Beitrag gewidmet zu bekommen. Pünktlich am 31.10.12 war es soweit: Ein kleines Halloween-Buffet, Herr P. und drei liebe Freunde fanden in meiner Winz-Küche platz.