Kategorie Frühstücksfreuden

Havanna-Club-Pflaumenmus

Pflaumenmus selber machen? Dafür war ich bis jetzt immer zu faul. Bis ich letzte Woche ein Frühstückscroissant mit dem dunkelvioletten Powidl einer Freundin bestreichen durfte. Boah. Das will ich auch. Lieben Gruß rüber nach Rosenheim!

Blaubeer-Schoko-Muffins

Die Muffin-Classics Blaubeer & Schoko, vereint in einem Papierförmchen. Mehr braucht’s nicht. Außer vielleicht einen Milchkaffee. Schönes Wochenende allerseits!

Buttermilk Pancakes, Beerenkompott, Avocado-Schoko-Creme

Kleine Schwestern dürfen alles. Kleine Schwestern eifern den großen nach. Kleine Schwestern sind süß (der Teufel). Soweit die gängigen Klischees. Meine kleine Schwester ist vor allem eins – genauso koch- und backverrückt wie ich. Und wir lieben Frühstück!

Bananenbrot mit Kokosmehl

Was habe ich gebastelt und probiert, bis dieses Bananenbrot endlich so schmeckte, wie es sollte! Mindestens viermal wurde es gebacken, mit unterschiedlichen Kokosmehl- und Zuckermengen, mit Ricotta, Milch und Joghurt. Voilà, nun kann ich euch endlich mein persönliches Killer-Rezept zur Bananenverwertung präsentieren!

Spinat-Ziegenkäse-Omelett

Schnell ein Essen… nichts leichter als das! Omelett ist das perfekte Sonntagsfrühstück für mich: ein bisschen besonders, nach Lust und Laune mit verschiedenen Zutaten variierbar und dabei total unkompliziert. In 15 min auf dem Tisch, das geht immer!

Apfel-Zimt Hefeschnecken

Da schreibe ich euch noch, wie gut das Fasten klappt und BÄM, schon platzt die zuckerfreie Seifenblase. Am Wochenende durfte ich an einem piekfeinen Dinner teilnehmen und was soll ich sagen: Die Nachspeise hat mich hinterrücks niedergestreckt. Serviert wurde eine Dessertschale voll herrlicher Crème brûlée, getoppt mit grasgrünem Minzsorbet im knackigen Karamellschälchen. Noch Fragen?!

Zuckerfreie Fastenzeit

Schönen Montagabend ihr Lieben! Habt ihr die Zeitumstellung gut hinter euch gebracht? Für die geklaute Stunde hat uns das fantastische Wetter ordentlich entschädigt, finde ich. Und wo könnte man das besser genießen, als draußen in der Natur! Ich war natürlich am Fels unterwegs und da geht ja bekanntlich nix – ihr ahnt es bereits – […]

Sommer im Glas: Melba-Marmelade

Melba… Melba… ganz versteckt in meinem Hinterkopf klingelt etwas beim Anblick meiner Ausbeute vom Himbeerfeld. Gab es damals in diesem einen Gardaseeurlaub nicht diesen einen Eisbecher? Vanilleeis mit Pfirsichen und Himbeerpüree? Genau, Pfirsich Melba! Ob man das wohl ins Marmeladenglas transferieren könnte…

Das Power-Klettermüsli {alias Overnight Oats}

Auf vielfachen Wunsch hin gibt es heute das ultimative Frühstück-to-go für euch. Der Kickstart am Morgen für alle Hochleistungssportler im Faulpelz. Grundlage dafür: Die vielbejubelten Overnight Oats, über Nacht eingeweichte Haferflocken mit sämtlichen guten Zutaten. Wen es allerdings schon beim Gedanken an matschiges Müsli gruselt, der sollte evtl. nicht weiterlesen. ;)

Karfreitag ist Brotbacktag: DAS Brot ist fertig!

The life-changing loaf of bread – soweit der Originaltitel. Superlativ pur, wie das manchmal so ist in englischsprachigen Blogs. :) Wie soll ein Laib Brot bitteschön mein Leben verändern – und dann auch noch ohne das klitzekleinste bisschen Mehl!? Tjahaa, Schätzeleins, was soll ich sagen: Backt es nach, dann wisst ihr Bescheid…