Schlagwort-Archive: Frühlingszwiebel

Nährstoffbombe: Quinoa Salat

Man hört sich ja so einiges an als Vegetarierin. Zu wenig Eiweiß, zu viele Kohlenhydrate. Müdigkeit und Abgeschlagenheit? Bestimmt Eisenmangel. Und wenn nicht das Eisen fehlt, dann Vitamin B12. Ohne den Zeigefinger zu erheben möchte ich behaupten: Mit ausgewogener, gemüselastiger Ernährung feit si da gar nix, wie die Ur-Münchnerin, die ich nicht bin, sagen würde. […]

Montag ist {ausnahmsweise} Brotbacktag: Dinkelbrot mit Zwiebeln

Seit ich den Pizzastein habe, kann ich von selbstgemachten Teigfladen gar nicht genug kriegen. Gestern fand schon der dritte Pizzabackdonnerstag in Folge statt, deswegen musste Brot auf Montag ausweichen. Nach einem frei Schnauze erfundenen Rezept mit einziger Prämisse: Es müssen Zwiebeln rein. Ob das gut geht… Schaut ihr euch am besten selbst an. :)

Süßkartoffel-Küchlein nach Ottolenghi

Es steht noch ein Rezept vom letzten Dinner bei Kata aus – nämlich diese Goldstücke hier. Gleichzeitig das erste Rezept, dass ich aus meinem neuen Wälzer „Genussvoll Vegetarisch“ von Yotam Ottolenghi ausprobiert habe. Ich klebe mir freiwillig dick und fett ‚Mitläufer‘ auf die Stirn – aber dieser Typ kann kochen!