Schlagwort-Archive: Parmesan

Zucchini-Risotto mit Kräutern

Dieses Zucchini-Risotto ist so einfach zu kochen, dass man sich währenddessen getrost anderen Dingen widmen kann. Zum Beispiel: Weißwein trinken und sich die letzten drei Jahre seines Lebens erzählen.

Tomatige Parmesansauce und gebratener Spargel

Herzlich willkommen in der neuen Woche! Der Sommer lässt leider immer noch auf sich warten. Mein Arbeitsraum in der Uni hat Außentemperatur, die Heizung wurde bereits an Ostern abgedreht. Da hilft nur extrem viel Tee, ein paar Schichten Klamotten, Strickmütze und Islandpulli on top. Zum Glück gab es am Wochenende ordentlich Energiezufuhr…

Kürbis-Carpaccio mit Rucola-Pesto und Parmesan

Wie versprochen geht’s heute los mit den Rezepten zu unserem Kürbis-Dinner. Seit Gourmandes Rohkostsalat mit Kürbis, Karotte und Apfel weiß ich, dass man Hokkaido wunderbar roh essen kann. Hauchdünn gehobelt, mit Parmesan, Kürbiskernen und Rucola-Pesto macht er sich toll als Vorspeise.

Meerrettich-Risotto mit Schwarzwurzel

Der ewige Nebendarsteller Meerrettich in seiner ersten Hauptrolle. In meiner Küche wird er sich nie mehr mit Tafelspitz- oder Schinkenröllchenjobs herumschlagen müssen. In diesem Risotto kommt er neben gebratenem ‚Winterspargel‘ groß raus. Nebenbei läuft die neue Platte von Blumentopf, Nummer sieben mittlerweile. Applaus!

Schnelles Maisbrot mit Parmesan

‚Cornbread‘ ist in Amerika sehr beliebt, es geht schnell und schmeckt zu allen mexikanisch angehauchten Eintöpfen/Suppen/Dips. Oder pur mit roter Marmelade. Äh, ja. Was ihr auch damit vorhabt, wird sicher ein Knaller. Bei mir gab’s das Brot frisch aus dem Ofen zum Chili non Carne.

Röstpaprika-Risotto mit Babyspinat

Es ist wieder Wochenende! Lange Schlafen, lange Frühstücken und lange Kochabende mit Wein und Film hinterher. Dieses Mal ist die Transporter-Trilogie dran und ein Rezept von der laaangen nach-kochen-Liste: Fruchtige Paprika trifft auf nussigen Spinat und würzigen Parmesan…