Schlagwort-Archive: Zimt

Havanna-Club-Pflaumenmus

Pflaumenmus selber machen? Dafür war ich bis jetzt immer zu faul. Bis ich letzte Woche ein Frühstückscroissant mit dem dunkelvioletten Powidl einer Freundin bestreichen durfte. Boah. Das will ich auch. Lieben Gruß rüber nach Rosenheim! Advertisements

Bananenbrot mit Kokosmehl

Was habe ich gebastelt und probiert, bis dieses Bananenbrot endlich so schmeckte, wie es sollte! Mindestens viermal wurde es gebacken, mit unterschiedlichen Kokosmehl- und Zuckermengen, mit Ricotta, Milch und Joghurt. Voilà, nun kann ich euch endlich mein persönliches Killer-Rezept zur Bananenverwertung präsentieren!

Apfel-Zimt Hefeschnecken

Da schreibe ich euch noch, wie gut das Fasten klappt und BÄM, schon platzt die zuckerfreie Seifenblase. Am Wochenende durfte ich an einem piekfeinen Dinner teilnehmen und was soll ich sagen: Die Nachspeise hat mich hinterrücks niedergestreckt. Serviert wurde eine Dessertschale voll herrlicher Crème brûlée, getoppt mit grasgrünem Minzsorbet im knackigen Karamellschälchen. Noch Fragen?!

Zimtschnecken mit Vanille-Chili-Glasur

Ich habe das Gefühl, alle {Blogger-}Welt backt gerade Zimtschnecken. Zuletzt gesehen habe ich die raffinierten Heidelbeer-Zimtschnecken von La Mia Trattoria. Warum also nicht mit meinem persönliches Schnecken-Rezept rausrücken? Die Aromen von Zimt, Muskatnuss, Nelke und Vanille passen einfach perfekt zum kalten November.

Shake it for breakfast!

Frühstück ‚to go‘ in trinkbarer Form! Ich zitiere meine unabhängige Testperson: ‚Das schmeckt nach Energie‘. Aha. Ist das jetzt positiv? Wie schmeckt Energie? Will-ich-jeden-morgen-haben-lecker? Erinnert-mich-an-Apothekenriegel-langweilig? Bleibt euch wohl nichts anderes übrig, als selbst zum Mixer zu greifen. Ich fand’s gut.